Startseite

  Downloads

  Weblinks

  Kontakt

MBB Mineral Processing - Dipl.-Ing. Thomas Pfeuti - Bahnhofstraße 13E - D-25469 Halstenbek - Tel. +49- (0)4101-3983955

 

 

Top Downloads

mbb Separation | Top Downloads | Neuzugänge

mbb Separation > Downloads > Top Downloads

Download Suchen   (Erweiterte Suche)

Suchbegriff(e):

 

 


 

Vorschau

Name/Details

Hinzugefügt am

Downloads

Download

disk.gif Filterentlastung durch Hydrozyklone

19. Oktober 2012 19:16

1295

down.gif Download

In solchen Fällen, wo in einem technischen Prozess nennenswerte Feststoffmengen aus einem Fluidstrom (Wasser, Sole, Benzol, Bioalkohol, Lösungsmittel und andere) abgeschieden werden müssen, ergibt sich das Problem notwendiger häufiger Filterwechsel, wodurch Arbeitsstunden und Filtereinsatzmaterial Kosten verursachen.
Dabei wird eine Lösung angestrebt, welche die Fluidreinheit aufrechterhält und gleichzeitig die gewünschten Ersparnisse erzielt.
Folgende Parameter sind für die Auslegung einer Abscheidevorrichtung erforderlich:
 Volumenstrom
 Art und Zusammensetzung des Fluids
 Art und Zusammensetzung der Feststoffe
 Korngröße und spezifisches Gewicht der Feststoffe
 Feststoffkonzentration in der Aufgabe
 geforderte Filterfeinheit
Dateigröße: 187 KB
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Kläranlagenzyklontechnik

13. Dezember 2012 17:58

1213

down.gif Download

Verstopfungsfreie Abscheidung von MAP-Kristallen (Phosphorrückgewinnung/Struvitabscheidung direkt aus dem Faulturm)
 Abscheidung von Störstoffen von 15 µm bis 3 mm aus Wasserkreisläufen
 Kanalsand- und Rechengutaufbereitung mit Sandwäschen
 Optimierung vorhandener Sandwäschen mittels kompaktem 4-Wege-Gegenstromwaschzyklon
 Rollattrition
 Störstoffabscheidung vor Zentrifugen
 Abscheidung von Kalzium und anderen Kristallen
 Separation von Anorganik und Organik
Kompakte Lösungen
Maßnahmen zur Senkung der CSB Werte (Chemischer Sauerstoff Bedarf)
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Veredlung von Mineralstoffen aus Abfall mittels Nassaufbereitung mit der Vertikalsetzmaschine

29. Oktober 2012 20:38

1268

down.gif Download

Einige Verfahren für die Aufbereitung organikhaltiger Mineralstoffabfallgemische verlangen einen vorherigen Siebtrennschnitt von 2 mm, der sich jedoch in der Praxis meist als problematisch darstellt.
Häufig wird die Zielsetzung von sicher < 3% GV (TOC) und die Wiederverwertbarkeit der Mineralstoffe nicht erreicht, insbesondere bei der Kornfraktion 0 - 8 mm. Anteile von Wildkrautsamen und geruchsintinsive Restorganik verhindern die geplante Wiederverwertung.
Die Zielsetzung für die Entwicklung der Vertikalsetzmaschine war folglich:
1. Einfaches, betriebssicheres Verfahren zur Trennung von Mineralik und Organik
2. Durchsatz von Aufgabekörnung 0 – 32 mm möglich
3. Geringe Energie + Verschleißkosten
4. Vermeidung metallischen Abriebs
5. Praktikabler geschlossener Wasserkreislauf
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Rollattrition

09. August 2012 19:02

1252

down.gif Download

Rollattrition für feinkörnige Mineralien, Erze oder Metalle
Als energiesparende Variante herkömmlicher Attritionsverfahren für Feinkorn wird die
Rollattrition in diesem Beitrag vorgestellt.
Für den Aufschluss von Verbunden und Verwachsungen sind verschiedene Techniken
bekannt. Die Attrition basiert auf den Beanspruchungsarten Prallen, Reiben, Rollen oder
Schwingen bis hin zur Ultraschallwäsche.
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Salzaufbereitung mit Hydrozyklonen

19. Oktober 2012 19:07

1282

down.gif Download

Das Rohsteinsalz wird mechanisch zerkleinert und aufgelöst. Die nichtlöslichen Steinanteile
werden abgeschieden, so dass eine reine Salzsole entsteht. Um aus dieser Sole Salz zu
gewinnen, wird diese eingedampft. Durch Verdunstung von Wasser entstehen Salzkristalle, weil
die Löslichkeit von Salz in Wasser mit fallender Temperatur abnimmt. Dieser Vorgang wird auch
innerhalb von Wärmetauschern in einem dynamischen Prozess durchgeführt, wobei der
Hydrozyklon die ausgefallenen Kristalle aus der Sole abscheidet.
Um diese Kristalle aus dem Wasser abzuscheiden, kann der Vorgang entweder in großen
Sedimentationsbecken erfolgen oder in kompakter Weise in einem Hydrozyklon. Dessen Vorteil
liegt gegenüber dem Sedimentationsbecken auch noch in der schnelleren Arbeitsweise, was durch
den Faktor Schwerkraft bedingt ist. Beispielsweise hat ein 3''-Hydrozyklon ca. 1000 g und das
Sedimentationsbecken 1 g.
Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Störstoffabscheidung aus Tausalzlösungen. Zwecks Ersparnis
von Kosten gehen heute viele Straßenmeistereien zu einem flüssigen Einsatz von Streusalz im
Winterdienst über. Der Vorteil liegt in einem geringen Aufwand an Streusalzmenge gegenüber
dem Trockenverfahren. Dabei muss gewährleistet sein, dass eine hohe Reinheit des Rohsalzes in
der Sole erzielt wird und mineralische Restbestandteile die Düsen nicht verstopfen. Bei Feindüsen
lässt sich die Aufwandsmenge an Salz auf ein Drittel reduzieren. Dies setzt die Abscheidung von
Störstoffen oberhalb von ca. 15 μm voraus, damit diese verbesserte Methode im Winterdienst
verstopfungsfrei arbeiten kann.
Dateigröße: 176 KB
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Arbeitsbereiche Polyurethan-Hydrozyklone

24. August 2012 18:17

1261

down.gif Download

Die Daten beziehen sich auf eine Feststoffrohdichte bei Quarz von SG 2.65 in Wasser, SG 1.0 bei 20°C, Viskosität 1.0 cP Der genaue Trennschnitt hängt ab von Größe der Überlaufdüse, Druckabfall und dem Trübe-Splitt - Verhältnis.
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
kein Bild
verfügbar
disk.gif Baumischabfallaufbereitung

09. August 2012 18:25

1236

down.gif Download

In Abfallgemischen, auch in Baumischabfällen, sind nach trockenen Aufbereitungsverfahren wie Brechen, Sieben und Sichten noch nichtmineralische Bestandteile wie Kunststoffe, Holz, Fasern, Dämmstoffe enthalten, welche die stoffliche Verwertung der feinen Mineralik, insbesondere 0 - 10 mm, verhindern oder einschränken.
Dateigröße: | Name Autor: Michael Bräumer
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Energie- und verschleißsparendes Waschen von Sand und Kies

24. August 2012 17:54

1258

down.gif Download

Für die Verwendung als Betonzuschlagsstoff werden an Sand und Kies hohe Anforderungen
gestellt, dennoch sollte der Aufwand dafür möglichst gering sein. Dafür wurde ein einfaches
Verfahren entwickelt, welches das Material selbst als Werkzeug benutzt, damit Lehm und Ton
sowie Organik und Überschussfeinkorn sicher abgetrennt werden....
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Feinmetall Rückgewinnung 4FMR

10. Januar 2013 19:02

1266

down.gif Download

Situation:
Ebenso wie in der Erz- und Schlackenaufbereitung sind in verschiedenen Abfallgemischen,
auch in Filterstäuben, Metalle in unterschiedlichen Konzentrationen und Korngrößen enthalten, und je feiner die Partikel, desto größer sind die Verluste.
Dateigröße: | Name Autor: Michael Bräumer
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Hydrozyklontechnik 3 - 5"

24. August 2012 18:14

1249

down.gif Download

Der Einlauf in den Hydrozyklon erfolgt tangential unter Druck. Durch die dadurch entstehenden hohen Zentrifugalkräfte werden die Partikel gröber als der Trennschnitt in den Primärwirbel gedrückt und wandern an der Innenwand entlang abwärts zur Unterlaufdüse...
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Bentonit

24. August 2012 18:33

1228

down.gif Download

Bentonit / Bentonitaufbereitung
Bei der Anwendung von Bentoniten gibt es Einsatzbereiche, z.B. Retentionsmittellösung in der Papierindustrie, wo selbst geringe Mengen an Verunreinigungen (vor allen Dingen Korngrößen > 45 μ ) zu Abrissen oder Rakelstreifen führen. Hier ist ein hoher Abscheide-Wirkungsgrad gefordert, gleichzeitig sollen die Produktverluste minimiert werden...
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Hydrozyklontechnik 1 - 3"

24. August 2012 18:09

1268

down.gif Download

Anwendungsbereiche:
* Bohrtrüberegeneration: Abscheidung von Feinsand und Feinschluff
* Sandabscheidung aus Kaolin und schlammreichen Roherden
* Störstoffabscheidung aus Bentonittrüben, Salzlösungen und Schlämmen
* Füllergewinnung aus Abwasser
* Aufbereitung von kontaminierten Böden, Entsandung von Waschwasser in der Lebensmittelindustrie ( Gemüsewaschanlagen )
* Wasseraufbereitung von Kühl- und Rohwasser
* Wasseraufbereitung von Waschwasserkreisläufen
* Metallrückgewinnung im Feinstbereich
* Edelmetallrückgewinnung aus Elektronikschrott, Filterstäuben und Schleifstäuben
* MAP (Magnesium-Ammonium-Phosphat) -Rückgewinnung aus Kläranlagen
* Retentionsmittelaufbereitung
* Störstoffabscheidung vor Zentrifugen oder Filterpressen zur Verschleißminderung
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Silo

29. Juni 2013 10:51

1193

down.gif Download

Silo 18 m³ ( 12 + 6 ) mit 2 Austragsschnecken, 1 Mischschnecke und el. Steuerung
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Entwässerungssieb 1850 flach

29. Juni 2013 11:37

1140

down.gif Download

Eindecker Linearschwinger, Fabr. NKF,
Bj 2004, repariert, ohne Beläge, passend für Isenmann WS 85 300 mm PUR-Beläge,
sehr flach gebaut, mit Unwuchterregern 2 x 7,5 kW, Rückwandfenster
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif
disk.gif Doppeldeckentwässerungssieb 2050_2nr110007

29. Juni 2013 12:08

1172

down.gif Download

Entwässerungssiebmaschine Schauenburg MAB 2050-2 mit Schenck-Erreger Doppeldecker 2 x 5 m Siebfläche Antriebseinheit 18,5 kW, mit Entwässerungssiebbelag , Federn und Grundrahmen, Baujahr: vor 1990 , einsatzfähig.
Dateigröße:
Defekter Download
dot.gif

Vorschau

Name/Details

Hinzugefügt am

Downloads

Download

Nutzungsbedingungen:
Das Herunterladen der hier bereitgestellten Dokumente erfolgt auf eigene Gefahr. mbb Separation übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für etwaige Schäden, die durch die Dokumente entstehen könnten (bspw. Viren, Datenverlust). Die Nutzer verzichten auf jedwede Ansprüche gegen mbb Separation, die sich aus diesem Vorgang ergeben können.

Mit dem Herunterladen der Dokumente erkennen die Nutzer diese Nutzungsbedingungen an.



Website erstellt von Wellmann IT 2012 - A.Wellmann